4. Oktober 2011

Stylische Trachtensocken

Auf diesen alten post aus dem Mai 2010 muss ich jetzt einfach noch mal zurück greifen. Gerade hab ich´s mir wieder angesehen und die Socken sind einfach sowas von Klasse, das ich sie Euch jetzt noch mal zeigen muss...


Meine Freundin hat sie sich auf dem Flohmarkt gekauft und nun haben wir sie ganz genau unter die Lupe genommen. Eigentlich sind es wohl klassische bayrische Trachtensocken, aber etwas anders kombiniert und nicht umgeschlagen sehen sie superschick aus. Nun ist Socken stricken gar nicht mein Ding, bei den Handarbeiten meiner Kinder ist glücklicher Weise an diesem Punkt stets meine Mutter eingesprungen... Jetzt aber diese Socken. Und ich versuche in Wort und Bild zu übermitteln wie man sie wohl stricken KÖNNTE. Sicher sind viele begabte Strickerinnen unter Euch, die das ganz einfach können! Um meine ungenaue Anleitung zu verfolständigen: Ich denke man braucht "gewöhnliche" Sockenwolle mit "entsprechend dicken" Nadeln...

Naja, viel Erfolg!

1 Kommentar:

  1. Die sind sehr hübsch, so richtig zünftig !!
    Ich finde selbstgestrickte Trachtensocken sehen einfach am besten aus.....bin aber leider auch keine passionierte Socken-Strickerin !
    Im Moment habe ich auch ein Strickprojekt begonnen, nach all dem Trachten-flasch der letzten Wochen ist mir so eine nette Strickanleitung in die Hände gefallen.....konnte nicht wiederstehen.....mal sehen ob ich ein erfolgreich Strickergebnis bekomme *g*
    http://buntine.blogspot.com/2011/10/ver-strick-ung-im-oktober.html
    Liebe Grüße,
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!