30. Dezember 2010

Frisch und rein ins neue Jahr...

Diese Badutensilien mag ich besonders gern.




Diese Wattestäbchen mussten schon allein wegen
der Verpackung sein. Im japanischen Kaufhaus Muji
in den Fünf Höfen in München kann man sie kaufen
wie auch unzählige andere schlicht-stylische Sachen.


Badesalz vom toten Meer...


Die alte Emaillekanne vom Flohmarkt.


Omas Puderdose.


Wunderschöne Porzellanhaken (gibts hier)


Kettensammlung.

Gibt es bei Euch bestimmte Silvesterbräuche?
Von wegen frisch gebadet ins neue Jahr
oder rote Unterwäsche bringen Glück
bzw. gewaschene Wäsche auf der Leine
oder Schmutzwäsche im Keller Unglück?

Einen wunderschönen Donnerstag!
Therés

Kommentare:

  1. ohohohhhhhhhh ich hab grad den muji-online-shop gefunden .... nee nee nee ...

    tolle fotos!

    und schönen jahreswechsel! lass es knallen!

    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  2. oh, Badesalz vom toten Meer hätte ich Dir mitbringen können, da ich gerade dort war. Aber das mit den Bräuchen kenne ich nicht, finde ich lustig, würde ich gern mehr drüber erfahren, lach....
    GLG und einen guten Rutsch :-)
    Özlem

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Therés,

    ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch in´s neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!