2. Februar 2011

Johanns Holzkopf

Den Gipskopf kennt ihr ja schon, den haben wir zu Weihnachten bekommen. 


Hier ist er nun in Massivholz.


Der verschnörkelte Bilderrahmen war eine Schulaufgabe - schön, oder?


Und die Dame saß Modell, Aufgabe war es schnelle "Tonskizzen" anzufertigen. 
Ein bissel griesgrämig schaut sie ja, ist ja aber auch ein langweiliger Job ;-)

Einen fröhlichen Mittwoch!


+++++ Therés +++++

1 Kommentar:

Vielen Dank für Deine Nachricht!