6. März 2011

Nigella Lawson came into the kitchen!


Jaaa. wie bereits gesagt, konnte ich nicht auf eine "Anlass" warten 
und habe die Sachen noch am selben Tag aufgehängt... 

Ihr hattet völlig recht, man darf sich ruhig zwischendurch mal selbst beschenken, 
so ganz ohne Anlass. Und nun werde ich mich jeden Tag dran erfreuen, 
sicher für ganz, ganz, lange Zeit. 
Am tollsten finde ich den großen Löffel mit und ohne Löcher, 
so einen wollte ich nämlich schon lange mal haben...




Lieben Dank für Eure aufmunternden, zustimmenden Kommentare! 
Ich hab mich sehr darüber gefreut!!!


Die Apfelzweige entwickeln sich auch gut...




  Und das ich ein absoluter Rosmarin-Fan bin, ist ja zwischenzeitlich bekannt, gestern konnte ich einfach wieder nicht am Blumenladen vorbei... So schöne, üppige Stämmchen, sogar mit Blütenknospen!


Einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße, Therés

Kommentare:

  1. Hallo liebe Theres, wie immer sind mir einige deiner Kommentare dadurch gegangen, aber dein Löffelensemble ist ein echter Genuss fürs Auge!!
    Noch besser wenn einem diese Schönheiten auch gehören nicht wahr :)) Jaaaa man muss sich einfach auch mal selber belohnen, das mache ich auch.
    Hhhhmm Rosmarin, ich liebe den Duft und die zarten blauen Blüten auch sehr! Muss unbedingt sehen das ich meinen überwinterten Topf langsam an das Klima draussen gewöhne, denn im Flur geht es ihm im Moment nicht so wirklich gut!
    Dir auch noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich auch, sich selbst bebauchpinseln - einfach mal so - ist doch auch zwischendurch mal angebracht ;o)))
    Die Küchenhelfer sehen wunderbar aus. Möchte gleich mal schauen, wo es die gibt.
    Angenehmen Restsonntag wünscht

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Rosmarin und bange jedes Jahr, daß die draußen wachsenden den Winter überleben (wobei unsinnigerweise im letzten Jahr alle die eingegangen sind, die als besonders frostfest angepriesen wurden)
    Kennst du den englischen Garten Sissinghurst? dort wächst neben dem Eingang zum Turm ein Riesenexemplar - wunderschön!!!

    zu den Küchenhelfern und den Sieblöffeln: wir haben einen solchen (allerdings einen vom Flohmarkt) zweckentfremdet und als Seifenschale in der Duschkabine montiert, nachdem uns einfach nicht anderes gefiel. Einfach Stiel einkürzen und zurechtbiegen... macht sich hervorragend und sieht witzig aus.

    Dir einen schönen Tag mit viiieeel Sonne!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön - die Küchenhelfer sind wirklich wunderschön!! Seit ich deinen Post gelesen und die Sachen bei Amazon angeschaut habe, erscheinen mir meine Helferlein, die über dem Herd hängen doppelt unsympathisch ;) Die habe ich mal geschenkt bekommen, aber silber und schwarz ist halt nicht so schön wie das schöne Beige!!
    Liebe Grüße,
    Rike
    P.S. Ich freu mich schon sooooo sehr auf euer Päckchen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!