15. Juli 2011

Meine große Liebe - Bänder, Bänder, Bänder


Ich kann einfach nie genug davon haben und liebe es, 
sie immer wieder neu zu arrangieren. 


Auf den Gartenfestivals ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen 
das Abmessen mit meiner antiken "Schneiderelle" 
und das Abschneiden und Einpacken der Bänder.


Auf Schloss Tüßling haben die Kundinnen 
meine Leidenschaft ganz besonders geteilt, dort habe ich so viele Meter messen, 
schneiden und einpacken dürfen wie noch nie...


Einen schönen Freitag Euch allen!

Eure Therés


Die beiden Grannydecken waren ja Ruck-Zuck weg 
und sind bereits auf dem Weg zu ihren neuen Besitzerinnen...

Ribbons are my great love - I cant get enough....
Have a sunny friday, dear blogfriends, 

Therés

Kommentare:

  1. Das glaube ich gerne, liebe Therés. Ich hebe hübsche Bänder alle auf, man weiß ja nie, wozu sie mal zu gebrauchen sind.

    Viele Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Du hast aber auch wunderschöne Bänder, da kann man doch gar nicht widerstehen!
    Mein Mann hält mich auch echt für verrückt, überall muss ein Band mit und wir können wahrlich bald einen ganzen Laden damit öffnen, denn so braucht man ja gar nicht;)
    Alles Liebe
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Lovely colours:)
    Have a great friday:)
    Hugs!!

    AntwortenLöschen
  4. Bei den tollen Bändern ist es ja auch eine Freude sie meterweise abzuschneiden und zu verkaufen, schön das die Kundinnen ordentlich zugeschlagen haben.
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Ich LIEBE auch Bänder und diese sind ja besonders schön!!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Therés,
    gestern ist der Lupinenkaffee bei mir angekommen, er ist wirklich lecker. Nochmals vielen Dank dafür und ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!