16. August 2011

Ganz lieben Dank!

für Eure vielen lieben, mitfühlenden Kommentare! Ich bin ganz hin und weg gewesen mit viel Gänsehaut beim Lesen!

Danke Euch allen!

Da ich bis heute Vormittag in Ettal im Schlamm gesteckt habe, habe ich die Nachrichten jetzt alle geballt bekommen und gelesen.

Ja Ettal - war eine schlammige Angelegenheit. Obwohl wir ja Freitag bis Sonntag schönes Wetter hatten, diesmal. Sonntag Abend aber dann das erste Unwetter bei dem ich mir die ganze Zeit vorgestellt habe, wie es wohl meinem Stand so geht und Montag dann viiiel Regen, zwischendurch hoffnungsvoller Sonnenschein, aber kurz vor Ende dann der nächste tropische Regenguss. An Zelt abbauen war da für mich nicht mehr zu denken, deshalb bin ich noch geblieben und habe das heute nur noch mäßig nasse Zelt eben erst heute abgebaut. Nun heißt es alles auspacken und hier in Haus und Garten zum trocknen aufhängen, auslegen...
Der Stand war dann gestern kaum noch zu betreten, denn man stand an einigen Stellen bis zum Knöchel im Schlamm - sehr frustrierend!

Foto von frontgewitter.de

Nun, jetzt habe ich diese Outdoor-Erfahrung auch mal gemacht und bei den nächsten Märkten heißt es dann ganz sicher für mich wieder: NUR drinnen!

Liebe Grüße sendet Euch Therés

Kommentare:

  1. liebe Theres, ich habe das mit deiner Oma grad jetzt erst gelesen, mein herzliches Beileid! Der Regen ist diesen Sommer so fies, es ist absolut ungemütlich und deprimierend, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Therés,
    erstmal mein herzliches Beileid! Es ist so schwer einen Menschen gehen zu lassen, die man liebt, und zum Leben dazugehört. Meine Oma trage ich immer noch im Herzen, wie meinen Vater und Tante auch. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an einen von ihnen denke. Schön, dass sie bei mir waren, schön, dass sie immer dabei sind. Es wird sicherlich auch für dich so sein und auf für deine Kinder. Wie schön, dass sie noch eine Uroma hatten! Ich wünsche Dir einige ruhige Momente, andem du Dich von ihr verabschieden kannst. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  3. och du arme.......wie ärgerlich......liebe grüße nico

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!