24. Oktober 2011

Köstlicher Rote Beete Salat

Mal wieder was zu essen... 
Hier gab es ja schon lange nichts Essbares mehr zu sehen, 
deshalb wird es höchste Zeit!


Ich liebe Gerichte, die ruckzuck gemacht sind, dabei frisch und gesund...

Dazu einfach ein paar Rote Beete kochen lassen bis sie weich sind, auskühlen lassen und dann schälen und würfeln. Mozarella würfeln, nach Lust und Laune noch ein gekochtes Ei würfeln. Danach alles vermischen kräftig pfeffern, etwas salzen, eine exotic Spice Mischung passt auch hervorragend dazu. 


Ganz wichtig sind die frischen Kräuter. Koriander, Petersilie, Minze etwas Basilikum und wenn vorhanden römischer Sauerampfer grob hacken und reichlich dazu geben. Zum Schluss alles mit einem guten Olivenöl, etwas Leinöl und Zitrone abschmecken.


Ich liebe diesen Salat!!!
Er macht richtig gut satt ist frisch und fühlt sich super gesund an... 

Man kann auch gleich eine größere Menge Rote Beete kochen 
und dann pur gewürfelt einfrieren, 
dann geht es beim nächsten Salat noch schneller.

Die Kräutermischungen kann man natürlich beliebig abwandeln, 
ganz nach persönlichen Vorlieben.

Guten Appetit und einen schönen Wochenstart!

Eure Therés

1 Kommentar:

  1. Mmmmmh, der sieht lecker aus, ich liebe rote Beete !!!
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!