31. März 2012

Zauberhafte Blüten im Lupinus-Garten

Es ist jedes Jahr auf´s neue faszinierend. Plötzlich sprießen innerhalb weniger Tage die Knospen und Blüten und der ganze Garten wird lebendig nach seinem Winterschlaf. Wie im Zeitraffer entfalten sich die Triebe und verzaubern alles...

Die bei uns seltene Turkmenistan-Tulpe vermehrt sich im ganzen Garten, sobald sie mal Fuß gefasst hat.
(Zwiebeln über Manufactum)

Die Duftveilchen blühen momentan so früh wie noch nie...

Die Zierquitten sind kurz vor dem erblühen... Jetzt schon?!

Die Lenzrosen könnte ich andauernd fotografieren, sie gehören zu meinen absoluten Favoriten im Garten!
...sie sind ein Traum, oder?

Die Pfingstrosen schießen im Moment mit knallroten Trieben aus der Erde...

Die Waldannemonen tummeln sich im lichten Schatten


Die Traubenhyazinthen sind kurz vor der Blüte am Schönsten...

Ganz zart bilden die Zilla´s ganze Blütenmeere

Habt einen wunderbaren Sonntag!

Kommentare:

  1. Wirklich ein wahres Wunder! Ich stand heute auch mit der Kamera im Garten und konnte es kaum aufhören diese wundervollen Blütenschönheiten zu fotografieren. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Éva

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderschöne Nahaufnahmen und was für eine Artenvielfalt in deinem Garten zu finden ist liebe Therés, ich bin begeistert :)))
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!