19. April 2012

Morgens im Bett...


...wenn ich die Augen aufmache, ist momentan das Erste, 
was ich erblicke der blühende Blutzwetschgenbaum...


(ja es stimmt, den Kopf muss ich dazu schon anheben...)


Seit einer guten Woche will ich das schon fotografieren, 
heute scheint zum ersten Mal die Sonne drauf.

Auf jeden Fall genieße ich ihn jedes Jahr aufs Neue, diesen morgendlichen Anblick im April, 
es ist einfach wunderschön und hebt sogleich die Stimmung 
(allerdings nicht gerade, wenn Schnee drauf liegt, wie vor einigen Tagen)

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag!

Kommentare:

  1. hach, was für ein wunderschönes morgendliches erwachen!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön; so würde ich auch gerne aufwachen ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ist das herrlich, ich bin total begeistert. Was für ein zartrosa Blütentraum!

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, ich hätte frühmorgens auch gern so einen schönen Ausblick!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!