3. Mai 2012

Ein Traum in Grün und Rosa...

...und hellblau und dunkelrot und überhaupt... entfaltet sich hier Tag für Tag im Lupinusgarten. 


Das Farn hat es mir gerade besonders angetan. 
Man kann richtig zuschauen, wie es sich mehr und mehr entrollt - sehr faszininierend! 


Es entstehen so unglaublich tolle Gebilde und Formen dabei, 
ich könnte im Moment einfach nur stundenlang schauen und staunen...


Das tränende Herz ist auch jedes Jahr ganz besonders,


denn vor 2 Wochen war noch kaum etwas davon zu sehen
und inzwischen ist es zu einem richtig üppigen Busch gewachsen.


Seit vorgestern steht auch die Glycinie in voller Blüte - mit geschlossenen Augen auf der Terrasse hat man das Gefühl in einem Parfümregen zu stehen, das ist der Hammer - Bilder gibt es davon später...

Jetzt muss ich erstmal fotografieren für die Geburtstagsverlosung, die - großes Indianerehrenwort - nun wirklich morgen starten wird...

Kommentare:

  1. ...schaut wirklich sehr interessant aus der Farn!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Aufnahmen von dem Farn und dem tränenden Herzen! Wunderschön!

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie frisch der Farn noch aussieht und wie zauberhaft das Tränende Herz. Ich habe es in rot und weiß.

    Frühlingsfröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!