2. August 2012

Gewonnen! Skulpturentage in Freising


Das Team von Johann, Lukas und Kim gewann mit ihrem Amerika-Thema 
die Skulpturentage im Weltwald von Freising. 


Es entstanden 
drei überdimensional große Ahorn-Flugsamen mit einer Höhe bis zu 3,50 m.




Diese Skulpturen sind nun für "ewig" im Weltwald bei Freising zu bewundern. 




Für Asien entstanden "fliegende" Koi´s zwischen Reishalmen und für Europa eine Stehle. Allesamt hervorragende Arbeiten der Meisterschüler der Münchner Holzbildhauerschule, deren erstes Meisterjahr nun zu Ende ging, mit bereits erfolgreich bestandenen Kammerprüfungen.


Wenn ihr mehr über das Projekt und den Weltwald erfahren wollt, 





Nun sind hier erstmal Sommerferien!
(was nicht heißt, dass ich nun gar nichts mehr schreibe ;-))


Kommentare:

  1. Grossartig!
    Sie sehen einfach toll aus!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. WAHNSINN! Das sieht so fantastisch aus. Meine Gratulation zu dieser tollen Leistung.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!