17. Februar 2012

New room - das erste Zimmer ist fertig!

So langsam kommt Land in Sicht! Das erste Zimmer ist soweit fertig und konnte bezogen werden. Natürlich fehlen noch ein paar kleine Details und es schaut gerade noch etwas unbewohnt aus, aber das ändert sich sicher schnell...







Der Fensterladen muss noch an der Wand befestigt werden,
dahinter wird dann eine Pinnwand installiert.


15. Februar 2012

Pimp my Sofa, Teil 1

Trotz Schnee und Kälte und Grippe und dadurch leerem Kopf 
möchte ich Euch heute den ersten Teil der Umarbeitung meines alten Sofas zeigen. 

Jetzt war es ja einige Tage hier schon ganz still, deshalb ist es höchste Zeit!

Inzwischen steht es nun schon wieder seit einer Weile halbfertig im Keller, was daran liegt, dass mir noch ein geeignetes Polster fehlt für die Sitzfläche, auch das Mangeltuchleinen ging zur Neige...


Ursprünglich war das Sofa mit dunkelbraunem Leder bezogen, was sehr schön war. Nur leider war es so verschlissen, dass es nicht mehr zu retten war. Auch die Sitzfläche war ziemlich kaputt, die Federn kamen teilweise unten raus und bei jeder Bewegung kam altes Heu unter dem Sofa hervor...


So haben wir das Leder abgezogen und die Sitzfläche mit den Federn ganz entfernt. Übrig blieb ein mit Heu gestopftes Holzgestell mit einem dünnen Baumwoll-Unterbezug.


Als meine Freundin Anne (schaut mal ihre Seite an, sie näht wunderschöne Taschen - HIER) zu Besuch war, hatte sie die Idee die Lehnen als erstes mit einem Vlies zu beziehen, da das Heu recht stachelig durch den Bezug fühlbar war und ich es später ja nicht wieder mit Leder sondern nur mit Stoff beziehen wollte. Die Idee war genial, noch genialer war, dass ich in meinem Nähschrank genau noch die passende Menge Vlies gefunden habe und noch am gleichen Abend beginnen konnte.


So wurden nun ringsum alle Lehnenteile mit Vlies bezogen und fest getackert.


Da das Sofa nun keinen Boden mehr hatte habe ich einen passenden aus dünnem Holz zugesägt, mit Schaumstoff gepolstert und mit Leinen bezogen. Auf diese Basis sollen nun 2 Polster (oder ein langes, mal sehen...) aufgelegt werden (was den Vorteil hat, das man sie in Zukunft abziehen und waschen kann)


Im nächsten Schritt habe ich aus einem dünnen Stoff Schnittmuster gefertigt, denn das war für mich das größte Problem, die Rundungen einigermaßen faltenfrei hinzubekommen.


Auf Basis des Musterstoffes hab ich den grauen Stoff zugeschnitten und jedes mal inständig gehofft, dass es dann auch wirklich passt...
Die Nähte in den Vertiefungen habe ich mit Hand geheftet und dann unter starker Spannung fest getackert. Zusätzlich habe ich schmale Stoffstreifen zu langen Schläuchen vernäht, die dann flach gebügelt über die Nähte gespannt wurden.


Das Holzgestell habe ich inzwischen hellgrau shabby lackiert, was sehr schön geworden ist und meiner Meinung nach das Ganze weiter aufwertet.

Mein Holzbildhauersohn Johann ( HIER geht´s zu seinem blog) ist so nett und hat sich spontan bereit erklärt neue Abdeckungen für die Seitenlehnen zu schnitzen und arbeitet derzeit ein paar Ornamente ein. Ich bin schon total gespannt - es wird sicher superschön!!!


Nun rieselt schon mal nirgends mehr Heu heraus und alles ist sauber verzurrt und glatt bespannt.

Fehlen also "nur noch" die Polster...

Ich glaube, bis dahin ist aber sicher der Frühling da. 
Sobald es ganz fertig ist, werde ich es Euch aber natürlich gleich zeigen!

Allen, die auch mit Grippe das Haus hüten müssen wünsche ich gute Besserung
und ich freue mich natürlich sehr von Euch zu lesen!

Liebe Grüße, Therés



10. Februar 2012

Zauberhaftes Eiswesen


Anna Rosa hat sich vor ein paar Tagen einfach so in ein ganz zauberhaftes Wesen verwandelt. Ich war total begeistert, als sie so in den Raum schwebte, denn ich finde die Zusammenstellung und Maskierung überaus gelungen und stimmig. 


Die weiße Schminke passt perfekt zum Gesicht und das ganze Arrangement zum derzeitig frostig, weiß-kalten Wetter...


Allerdings entschwebte sie genauso schnell wieder und es blieb kaum Zeit zum fotografieren...


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Eure Therés

7. Februar 2012

And the winner is...

 R. von VERLOCKENDES!

Sie hat bei der spontan gestarteten Creolenverlosung für Evedesign gewonnen.
Ganz herzlichen Glückwunsch!

Liebe "R." bitte melde Dich und gib mir Deine Adresse und den Ohrringwunsch durch!

Alle anderen, seid bitte nicht traurig... und ganz lieben Dank fürs Mitmachen!

Einen schönen Tag Euch allen!
Therés

6. Februar 2012

In einer solchen Nacht...

... geben die Menschen acht, dass das Feuer im Herd nicht erlischt...


Kennt ihr das? Na, aus welcher Geschichte stammt dieser Satzteil?
Bei diesem Wetter und beim Anblick der Flammen muss ich so oft an eben dieses, 
wunderschöne Buch denken. 



Wir haben es früher unzählige Male vorgelesen, so dass ich es noch heute fast auswendig kenne. Es ist einfach eine so wunderschöne Geschichte, die man immer wieder hören kann...

Bin gespannt, ob ihr wisst um welches Buch es sich handelt ;-)

Hier gibt es noch ein lustiges "Spiegelbild" - das Feuer im Schnee auf dem Gartenstuhl
Und denkt daran:

Nur noch heute bis 24 Uhr habt ihr die Chance, ein paar von diesen Wunderschönen Ohrringen zu gewinnen. Klickt dazu rechts auf den Verlosungsbutton und tragt Euch noch schnell ein!

Einen kuscheligen Abend wünscht Euch Therés

Coffee and morning sun


So von drinnen betrachtet werden wir mit dem Wetter ja seit vielen Tagen richtig verwöhnt! 
Der Himmel ist klar und die Sonne scheint und glitzert auf dem Schnee. 

So richtig einladend. Wenn man jedoch vor die Türe geht... 
ist es sowas von bitterkalt, dass ich es mir ganz gründlich überlege, 
ob ich wirklich raus muss.


Ich gehöre zu den Menschen, die bei solchen Temperaturen nur im 
äußersten Notfall die warme Stube verlassen, auch wenn ich mir immer wieder 
mal überlege einen Spaziergang in der Sonne am Waldrand zu machen, 
kann ich mich doch kaum überwinden. Allein das Anziehen... 
Diese vielen dicken Sachen, hach.... ich bin einfach ein Sommermensch.


ABER. Von Drinnen betrachtet ist es eben wunderschön. 
Allein wie das Licht sich im Kaffeeglas bricht, 
Johann´s Skulptur und die zauberhaften Bambusbecher von tinekhome erhellt.

Ich mach jetzt Feuer im Kamin und setze mich 
an meinen neuen Arbeitsplatz mit toller Sonnenaussicht!

Habt einen schönen Wochenstart!
Therés

5. Februar 2012

Die echte Clara!

Beim Ausmisten habe ich auch in alten Fotokisten geschwelgt und dabei zwei Bilder gefunden, 
die ich Euch nun unbedingt zeigen möchte. 

Ihr kennt ja meine Postkarten und zu "Clara im Lupinienwald"
 ist auch ein Buch in Arbeit.


Wie man sieht, wurde auch damals gerade umgebaut...
In dem Fall wurde das Dachgeschoss für die Kinder ausgebaut.

Hier seht ihr sie nun, die "echte" Clara, so ca. 3 - 4 Jahre alt wie sie hingebungsvoll mit ihren Brüdern der Weihnachtsgeschichte lauscht.

Viele Jahre lang haben wir immer die gleiche Geschichte gelesen und es war immer wieder faszinierend wie die Kinder voll und ganz eingetaucht sind.






Beim zeichnen "meiner" Clara kehre ich gedanklich immer in diese Zeit zurück, 
als sie eben dieses Matrosenkleidchen trug, auch wenn es damals langärmlich war ;-)

Liebe Grüße, Therés

3. Februar 2012

I love BENSIMON

Kennt ihr den französischen Schuhhersteller BENSIMON?

Ja, diese Schuhe könnte ich Kartonweise kaufen, hätte sie gern in fast 
allen Farben und Formen und die Auswahl ist sehr groß!
Zum Glück hat meine jüngste Tochter inzwischen die gleich Schuhgröße wie ich 
und wir können sie abwechselnd tragen.


Eine kleine Sammlung haben wir schon... weiß, mauve, taupe... Ballerinas, Schnürer...

Nun hab ich sie in meiner derzeit absoluten Lieblingsfarbe entdeckt und musste sofort erneut zuschlagen!

Diese blasse, verwaschene aber trotzdem "warme" graublau hat es mir absolut angetan.
Inzwischen habe ich mehrere Wände in dieser Farbe (bekommt ihr noch zu sehen...), 

die Metalldose/Packung  LOV IS PURE von LOV ORGANIC ist in dieser Farbe 


und nun eben auch die Schuhe - also bald jedenfalls
... denn ich warte gerade auf die Lieferung...

Jetzt muss es nur noch Frühling werden, denn solche Schuhe trägt man 
konsequenter Weise NUR barfuß ;-)

2. Februar 2012

Skandinavian love - Giveaway... nicht verpassen!

Denkt daran, noch bis 06.02. läuft hier die Verlosung 
von ein Paar wunderhübschen Creolen von Evedesign aus Dänemark...


Habt einen schönen frostig kalten, sonnigen Donnerstag!
Therés

1. Februar 2012

SUPER SALE!!! Im LUPINUS SALON

So, wie ihr wisst, bin ich im ganzen Haus am ausmisten, umbauen, streichen etc., 
da dachte ich mir, auch beim Warenbestand wäre so eine 
Frühjahreskur durchaus angebracht...




Fast 70 Produkte habe ich teilweise ganz extrem reduziert - 
ich hoffe, ich mache Euch damit eine große Freude und bekomme hoffentlich dadurch 
auch ganz schnell vieeel Platz um neue Ware bestellen zu können!

Also, schaut doch gleich mal vorbei im Shop.








...und noch VIEL mehr!


Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne den SUPER SALE Button bei Euch verlinken zur Outlet-Seite meines Shops.

Und vergesst nicht, Euch für Evis tolle Ohrringe einzutragen im letzten post!